Jetzt Termine für die Jahre 2021 bis Ende 2022 mit den neuen Reisereportagen planen.
"Portugals Nordwesten - Von Lissabon nach Porto" und "Unterwegs im Orient mit der Mein Schiff 5 - Die erste Woche".

Mein You Tube Channel "Zölli on tour" ist jetzt aktiv. Unbedingt mal reinschauen. Die Videos erreicht ihr auch über den Reiter Videos

  • Die Brücke Dom Luis I. in Porto
  • Die Skyline in der Dubai Marina
  • Baumgruppe
    Baumgruppe in der Toskana
  • Hagar Qim
    Hagar Quim auf Malta
  • Pula Amphitheater
    Das Amphitheater in Pula (Kroatien)
  • Opatija
    Opatija in Kroatien
  • Rye
    Weiße Mühle in Rye (Südengland)
  • Durch die Wüste bei Dubai
  • Felsenbühne Rathe
    Felsenbühne Rathen (sächsische Schweiz)

Baumgruppe Toskana 2015-3102-3_Irfan1680Übrigens, ein paar Worte vorweg …

Mein Name ist Ralf Zöllner. Ich fotografiere, filme, texte, blogge und eine meiner größten Leidenschaften ist es zu reisen.

Damit meine Reisen und Erfahrungen nicht im Verborgenen bleiben, habe ich mich entschlossen zu teilen. Ich teile meine Impressionen und mein erlerntes Wissen gerne in öffentlichen Vorträgen mit meinen Multivisiopnen. Ja, so hat alles angefangen, doch jetzt ist es gewachsen. Es sind die Bloggs seit ein paar Jahren hinzugekommen. Neben der Fotografie reizt mich nun auch die Filmerei. So wurden aus Überblenddiaschauen ganze Multivisionen mit Musik (überwiegend vom Highland Musikarchiv und gemafrei) und dem Sprecher Rainer Böhm. Mit beiden arbeite ich nun schon über 20 Jahre zusammen und der Erfolg beim Publikum zeigt mir, daran sollte sich nichts ändern. Änderungen erfahren immer wieder meine Produktionen, die zwar nach einem Schema produziert werden, aber nie stereotyp sein werden.

Warum “stay curious” oder “bleib neugierig” mein Motto wurde

Gehen wir auf eine Reise, dorthin wo nicht jeder hingeht. Abseits der Pfade gibt es viel zu entdecken. Wer möchte nicht dem einen oder anderen Geheimtipp folgen. Ob nun fotografieren, Kultur erleben, Menschen begegnen, Außergewöhnliches entdecken, einfach mal chillen oder schlemmen, vielfältig sind die Interessen. Dabei muss man nicht immer dem Strom der Touristen hinterher laufen.

Auch wenn es nicht immer gelingt, einen Versuch ist es immer wert.

In meinen Multivisionen zeige ich die Highlights einer Gegend, gehe aber auch dorthin, wo die Menschen arbeiten oder wo die Natur zum Wandern einlädt. Auf unseren Reisen leben wir immer wieder von den Tipps der Einheimischen. Ob es gilt urige Landgasthöfe zu entdecken, in alten Ruinen der Vergangenheit auf die Spur zu kommen, beschauliche Ort in den Bergen zu finden oder die Küsten mal mit langen Sandstränden, mal felsig und mit riesigen Klippen zu erforschen. Überall gibt es Ungeahntes und Unbekanntes zu entdecken. Bleiben wir also neugierig, wagen wir neue Abenteuer und schauen wir uns um, auch mal abseits der ausgetretenen Pfade.

Jetzt im Blog lesen

Zölli on tour – Wir campen am Biggesee
with Keine Kommentare

Wozu haben wir unseren Kompanja namens “Zölli” wohl gekauft? Wir wollen natürlich damit auf Reisen gehen. o war es nur eine Frage der Zeit, bis es los ging. Die Pandemie bescherte uns zunächst ein wenig Stillstand.… Weiterlesen

Aufbruchstimmung / Reisevorbereitung
with Keine Kommentare

Eigentlich liegt im Moment bei vielen vieles brach. Was wohl allgemein an der Pandemie liegen mag. Bei mir reichen aber die Tage nicht, um alles was mir durch den Kopf geht, auch gleich umzusetzen.… Weiterlesen

Zölli on tour – Er ist da
with Keine Kommentare

Die lange Wartezeit von gut einem Jahr ist vorbei. Endlich konnten wir unseren Renault Trafic abholen.
Den Ausbau zum Camper-Van hatte Kompanja termingerecht und perfekt ausgeführt. Zunächst können wir am Fahrzeug und beim Ausbau nichts beanstanden. So soll es auch bleiben… Weiterlesen

Zölli on tour – erste Bilder
with Keine Kommentare

Heute waren wir in Sachen Camper unterwegs. Zuerst schauten wir bei Kompanja rein und danach fuhren wir zum Autohaus Barthel. Beide Unternehmen sind in Brühl und optimalerweise nicht sehr weit voneinander entfernt.… Weiterlesen

Zölli on tour
with 1 Kommentar

Das Warten auf unser neues Fahrzeug hat nun bald ein Ende. Von der Bestellung bis zur Auslieferung sind es dann so etwa ein Jahr gewesen. Wir haben so gut es geht viel vorbereitet und die Spannung steigt, denn bald wird ein Renault Trafic neben unserem Haus stehen.… Weiterlesen

Ein paar Tage in der Heide
with Keine Kommentare

Das Wetter verhieß nichts Gutes. Es war kälter geworden und es regnete. Wir wollten aber wieder einen Teil Deutschlands kennenlernen, der bei mir fast schon aus dem Gedächtnis verschwunden war. Nach dem Motto „Deutschland ist schön“ … Weiterlesen

Neu!

 

Lest den Blogpost über unsere Erlebnisse am Biggesee.

Hier geht es zum Beitrag

“Wir campen am Biggesee”