Was ist London? Zunächst von den Römern gegründet, ist London heute eine pulsierende Stadt mit über 8 Millionen Einwohnern. Shoppingmeilen in jedem Stadtteil, kostenlose Museumsbesuche, Musicals im Westend und viele Erinnerungen an die gute alte Zeit des Beat. Die meisten Bilder kennt man aus dem Fernsehen, für meine Reportage bin ich tiefer in die Stadt eingetaucht. So hat die Stadt gut 40000 deutsche Einwohner, erfahre ich im deutschen Pub „Zeitgeist“. Zusammen genommen waren wir fast drei Wochen in London. Bei unserem Aufenthalt 2012 trafen wir an vielen Stellen auf die Vorbereitungen zu den olympischen Spielen. Mit dem Boot auf der Themse war ein unbedingtes „Muss“, aber London hat auch ein Kanalsystem, das schon sehr alt ist. Was lag da näher als eine Canal Boat Tour zu unternehmen. Gestartet wird in Camden, ein Viertel mit skurilen Geschäftsfassaden und dem bekannten Camden Market. Am Ende steigen wir in Little Venice aus, wo viele Hausboote liegen. In der Nähe finden wir die berühmte (Beatles-) Abbey Road.

Ruhe und Entspannung findet man in den vielen Parks, Barbican und Canary Wharf stehen dagegen eher für Big Business. Die Stadt ist riesig groß, aber die wichtigen Sehenswürdigkeiten lassen sich meistens zu Fuß erreichen. Mit der U-Bahn „The Tube“ ist man aber imnmer schneller unterwegs und dann gibt es noch diese herrlichen Doppeldecker Busse. Schnell wird man entdecken, warum es über London so viele Geschichten gibt und man jeden Tag eine neue hinzufügen kann.

Hier prallt Historisches auf die Moderne, Armes trifft Reiches, Dreck tritt an gegen strahlenden Glanz, ein moderner Schmelztiegel mit alten Traditionen. Eine Stadt voller Widersprüche und dann doch wieder harmonisch in eleganter Architektur.
Ich habe versucht dies alles einzufangen und stelle einen umfangreichen Querschnitt in meiner Multimediaschau in Bildern und Filmsequenzen vor.

Tipp: Eine interessante Ergänzung für Englischkurse.

Die Schau kann in folgenden Längen vorgeführt werden:  69 Minuten netto / 84 Minuten netto oder in 2 Teilen von 40 und 44 Minuten mit einer Pause.