NEU! Jetzt die Reisereportage "Portugals Nordwesten - Von Lissabon nach Porto" buchen - Mehr Informationen unter Multivisionen/Portugals Nordwesten

Stay Curious Info Nr. 2 / 2019

with Keine Kommentare

Hi,

was gibt’s Neues?

Ich habe neue Möglichkeiten beim Arbeiten mit Photoshop und Lightroom entdeckt, berichte über die Fahrt mit dem Mietwohnmobil durch Deutschland und Luxemburg und wie die Vorbereitungen für unseren 3-wöchigen Trip in die sächsische Schweiz stehen..

Im Moment arbeite ich noch weiter an meiner neuen Schau “Portugals Nordwesten – Von Lissabon nach Porto”. Denn bis September soll alles stehen und im Oktober sollen die ersten Vorträge stattfinden.

Viele Bilder habe ich mittlerweile mit Lightroom und einige noch mit Photoshop bearbeitet. Dabei darf keines der Bilder nicht mehr dem Original entsprechen. Unter anderem habe ich die Anleitungen dazu bei Pavel Kaplun (You Tube Kanal) erhalten, die über das Allgemeine hinausgehen. Aber wenn man schon mal das Foto-Abo von Adobe hat, sollte man es auch sinnvoll nutzen. Weitere Tipps und Kniffe erhalte ich über die zahlreichen Newsletter und Kurzinformationen von Adobe. Einiges davon wird in meinem Portugalvortrag zu sehen sein.

Im Mai testeten wir den Forster T738 QB, genauer gesagt: wir testeten uns. Wir, das waren meine Frau, die jüngste Tochter und ich. In meinem Blog Post berichte ich über unsere Erfahrungen mit dem Mieten eines Wohnmobils, den beiden Stell- bzw. Campingplätzen in Trier und Luxemburg und was wir in den Tagen erlebten. Am 30.5.19 wird der erste Teil veröffentlicht und der zweite Teil folgt dann ziemlich dicht danach. Inzwischen hat sich auch Kompanja aus Brühl gemeldet und uns zwei Emaillebecher mit Kompanjaaufdruck geschickt. Das soll uns die Wartezeit, die nun zur Hälfte etwa rum ist, entspannter ertragen lassen. Solche Gesten bringen einem dann ja auch gerne mal ein Lächeln auf die Lippen.

Im Juni geht es dann in die sächsische Schweiz. Mir liegen die Drehgenehmigungen für die wesentlichen Sehenswürdigkeiten in Dresden vor. Dazu kann ich Anfang Juni den Besuch der Freilichbühne Rathen noch konkreter abstimmen und für das Karl May Museum in Radebeul habe ich Ansprechpartner und Drehgenehmigung. Ich konnte jetzt feststellen, dass es hierfür auch den Begriff Aufnahmegenehmigung gibt, der aber eben eine Drehgenehmigung ist.

Im Juni werde ich mich für den Caravan Salon 2019 in Düsseldorf akkreditieren und dort im August an mehr als nur einem Tag sein. Ich bin auch schon auf die Bloggerkollegen im Presseraum gespannt.

Die Planung unserer Reise an die Algarve im September ist fast abgeschlossen. Letztendlich fehlt nur noch die Buchung des Mietwagens und detailliertere Foto- und Filmplanung. Übrigens beobachte ich seit einiger Zeit die Mietwagenpreise und die schwabnken doch schon mal erheblich. Aus der Vergangenheit weiß ich aber, dass ich im Moment nur beobachten und warten kann.

Die Planung für 2020 werde ich wohl ab September beginnen. Fest steht, dass wir mit dem Kompanja zuerst mal nach Holland fahren, dann könnte die Bretagne oder Dänemark oder? folgen. Im Moment soll unser Trip nach Island im Oktober folgen. Mal sehen, wie das dann alles klappt.

Was macht man mit analogem Equipment?

Wer Interesse hat, kann sich immer noch wegen meinem analogen Equipment bei mir melden. Vielleicht hat jemand Interesse an Kodak Carousel Projektoren, Nikon F801, Rundmagazinen, Hamarähmchen, Diajournalen, Leuchtpulten, Blitzgeräten, Stumpfl Steuergerät usw.?

Der nächste Newsletter folgt jetzt wahrscheinlich erst Mitte Juli. Ist ja Ferienzeit und da will ich auch mal entspannen.

Für heute lasst es Euch gut gehen und bleibt neugierig

Ralf

Verfolgen Ralf Zöllner:

Reise-Blogger

Letzte Einträge von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neu!

Lest den neuesten Blogpost zum Caravan Salon 2019 in Düsseldorf.

Hier geht es zum

“Caravan Salon”

Neu!

Lest den neuesten Blogpost über unsere Reise an der Algarve.

Hier geht es zum Beitrag

“Zurück von der Algarve”

Neu!

Lest den neuesten Blogpost darüber, wie ich unsere Reise an die Algarve geplant habe.

Hier geht es zum Beitrag

“Reiseplanung Algarve 2019”