Jetzt Termine für die Jahre 2021 bis Ende 2022 mit den neuen Reisereportagen planen. "Portugals Nordwesten - Von Lissabon nach Porto" und "Unterwegs im Orient mit der Mein Schiff 5 - Die erste Woche".

Mein You Tube Channel "Zölli on tour" ist jetzt aktiv. Unbedingt mal reinschauen. Die Videos erreicht ihr auch über den Reiter "Meine Videos"

Stay Curious Info Nr. 3 / 2020

with Keine Kommentare

Hi,

was gibt’s Neues?

Caravan Salon Düsseldorf mit neuem Termin:

5. – 13. September 2020

In diesem Moment erreicht mich die Pressemitteilung der Messe Düsseldorf.Hier ein Auszug aus der Meldung:

“Die Auswirkungen des Coronavirus Covid-19 und die gemeinsame Entscheidung der Bundesregierung und der Bundesländer, Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 grundsätzlich zu untersagen, hat auch Auswirkungen auf den CARAVAN SALON 2020, der am 28. August beginnen sollte. Die Messe Düsseldorf hat zusammen mit dem Caravaning Industrie Verband entschieden, den Messebeginn um eine Woche zu verschieben. Der Presse- und Fachbesuchertag findet damit am 4. September statt. Für das Publikum öffnet der CARAVAN SALON seine Tore vom 5. bis 13. September.”

Damit ist noch nicht gesagt, dass alles so easy wie in den vergangenen Jahren abläuft. Es ist eher wahrscheinlich, dass die Messeleitung für den Salon noch einige konzeptionelle Anpassungen vornehmen muss. Das schwingt auch in den Worten von Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, mit, wenn er sagt:
“Die Sicherheit und Gesundheit unserer Besucher, Aussteller und Mitarbeiter hat selbstverständlich auch bei der kommenden Veranstaltung höchste Priorität. Entsprechende Vorkehrungen werden in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem CIVD erarbeitet und getroffen. Auf dem Düsseldorfer Messegelände besteht wie gewohnt ein hohes Maß an Hygiene sowie eine gute medizinische Versorgung. Wir beobachten aufmerksam die derzeitige Entwicklung und stehen hierzu in direktem Kontakt mit den Behörden. Dadurch ist gewährleistet, dass etwaige neue Erkenntnisse schnell ausgetauscht und Maßnahmen angepasst werden können“.
Ich werde das Thema schon aus eigenem Interesse weiter verfolgen und melde mich dann zeitnah dazu.

Mein Status Quo


Nach den zwei Vorträgen im Januar wurden alle weiteren Vorträge für das erste Halbjahr 2020 abgesagt. Seitdem sitze ich im Home Office und habe nichts zu tun.;-) Weit gefehlt, denn ich produziere nun Videos, die ich interessierten Einrichtungen für eine Präsentation in deren hauseigenen TV-Kanal zur Verfügung stelle. Das ist wahrlich eine Menge Arbeit, aber dadurch habe ich vorübergehend ein neues Motto:

Wenn ich nicht live vor Ort sein kann, dann machen wir das doch mal über das Fernsehen.

Wer daran auch Interesse hat, sollte mich gleich mal kontaktieren.

Als nächstes Projekt habe ich begonnen meinen YouTube Kanal Zölli on tour mit Videos zu füllen. Angefangen habe ich jetzt mit unseren Toskanareise nin den Jahren 2014/15. Jede Woche kommt ein Fortsetzungsvideo und so arbeite ich mich bis in die aktuelle Zeit vor.

Auch wenn der Zölli (unser Renault Trafic von Kompanja) mehr rumsteht, als dass wir mit ihm fahren, so war hier lange eine Baustelle auf unserem Grundstück. Nun ist der Carport fertig und wir warten auf die Genehmigung der Stadt, das Straßenschild noch versetzen zu dürfen. Dann wird erstmal alles gut sein.

Die geplanten neuen Vorträge sind jetzt zwar etwas verschoben, was die Fertigstellung anbelangt, aber ich arbeite natürlich auch daran weiter. Mein Ziel ist das Jahr 2021 mit vielen neuen Schauen zu beginnen.

Was ist mit den Reiseplänen?

Die in meinem Curious Info Nr. 1/2020 angekündigten oder angedachten Reisen liegen aktuell auf Eis. Damit will ich sagen, dass es bei uns im Juli bis September drei Zeitfenster gibt, in denen wir theoretisch reisen könnten. Nun heißt es die Lage weiter im Auge zu haben und mehr spontan als geplant zu entscheiden, wann und wohin es dann gehen kann. Es wird sich sowieso auf Deutschland und die Niederlande beschränken. Irland haben wir bereits nach 2021 verschoben.

Soweit für heute und immer schön neugierig (auf die Welt) bleiben, wenn’s momentan auch sehr schwer fällt. Und bleibt vor allen Dingen gesund.

Wer hat Interesse an analogen Foto-Equipment?

Einfach über das Kontaktformular bei mir melden. Der Preis wäre Verhandlungssache. Anzubieten habe ich alte Nikon Kameras, Kodak Caroussel-Projektoren S-AV 2060, Stumpfl Steuergerät, Diarähmchen, Journale, Leuchtpult u.v.m..

Verfolgen Ralf Zöllner:

Reise-Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neu!

Es gibt ein neues Video auf You Tube

Mit dem Zölli am Biggesee #010

          “Sondern, Olpe und Listermauer”

 

“Hier geht es zu den Videos”