Jetzt Termine von Oktober 2020 bis Ende 2021 mit den neuen Reisereportagen planen. "Portugals Nordwesten - Von Lissabon nach Porto" und "Unterwegs im Orient mit der Mein Schiff 5 - Die erste Woche".

Mein You Tube Channel "Zölli on tour" ist jetzt aktiv. Unbedingt mal reinschauen. Die Videos erreicht ihr auch über den Reiter Videos

Stay Curious Info Nr. 5 / 2019

with Keine Kommentare

Hi,

was gibt’s Neues?

Es hat einige Zeit gebraucht, um nach den vielen Tagen auf Reisen wieder in den Produktionsfluss zu kommen. Nun bin ich aber wieder voll dabei und es gibt einiges zu berichten.
Ende August war ich auf dem Caravan Salon in Düsseldorf, der war noch nicht beendet, da saßen wir im Flugzeug nach Faro (Algarve) und zuletzt waren wir im Oktober ein paar Tage in Lindweiler und erkundeten einige Ecken der Heide.
Bisher habe ich dazu folgende Beiträge gepostet:

Caravan Salon 2019

Zurück von der Algarve

Reiseplanung Algarve 2019

Einen Beitrag über unsere Heidereise werde ich Ende November oder im Dezember veröffentlichen.

Aktuell macht die neue Schau “Portugals Nordwesten – Zwischen Lissabon und Porto” gute Fortschritte. Nur musste ich feststellen, dass ich nicht alle interessanten Spots Lissabons zeigen kann. Deshalb werde ich im kommenden Jahr zu Lissabon noch einen ausführlichen Städtetrip veröffentlichen. So hatte ich es ja bereits mal mit London gemacht.
Der weitere Fortschritt des Projekts “Carport” hängt mittlerweile vom Erscheinen der Gartenbauer ab. Sie müssen zuerst den Untergrund für den Carport erstellen, bevor weitere Arbeiten vorgenommen werden können. Wenn auch für uns noch Arbeit genug vorhanden ist, so haben Wetter und Grippe es geschafft, dass wir nur mit halber Kraft vorankommen.
Die Reiseplanung für 2020 steht. Statt der Islandreise geht es im Mai und Juni für 17 Tage nach Irland. Wir nehmen Flug statt Kompanja, weil wir nach langer Zeit mal wieder mit der kompletten Familie rundreisen werden. Mit dem Kompanja geht es dann Ende Juni nach Obelink und danach auf die schöne Insel Ameland. Ende Juli wollen wir beim Freiheitsmobiletreffen bei den Pataschas in Luxemburg sein und wieder einen Monat weiter, geht es auf den Caravan Salon 2020 nach Düsseldorf. Im September werden wir 2 1/2 Wochen in die sächsische Schweiz und nach Dresden fahren. Natürlich mit dem Kompanja und dann heißt es Campingplätze testen.
Ob noch weitere Messen und Treffen hinzukommen, wird dann spontan entschieden. Für die Vorträge und der Produktion von neuen Schauen brauche ich momentan noch mehr Zeit als mir lieb ist. So komme ich nicht dazu, mich um meinen YouTube Kanal zu kümmern.Sobald aber der Kompanja da ist, soll das im Februar nächsten Jahres gaaaanz anders aussehen.

Bis alles weg ist, werde ich zum Schluss immer diesen Aufruf posten:

Noch habe ich analoges Equipment. Ist jemand interessiert?

Wer Interesse hat, kann sich immer noch wegen meinem analogen Equipment bei mir melden. Vielleicht braucht jemand die guten Kodak Carousel Projektoren S-AV2060 oder eine Nikon F801. Es gibt bei mir jede Menge Rundmagazine, Hamarähmchen, Diajournale, Leuchtpult, Blitzgerät von Nikon, Stumpfl Steuergerät usw.?

Ein weiterer Newsletter sollte dann noch kurz vor Weihnachten kommen. “Was gibt’s Neues” ist dann wieder die Frage.

Verfolgen Ralf Zöllner:

Reise-Blogger

Letzte Einträge von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Was gibt’s Neues – hier erfahrt ihr’s!

Neu!

Curious Info 3/2020 veröffentlicht. Messe Düsseldorf verlegt den Termin für den Caravan Salon 2020

Hier geht es zum

“Curious Info 3/2020”

Neu!

Ich bin jetzt auch auf You Tube